Mittwoch, 15. April 2020

Zeit für frischen Wind auf meinem Blog!!!

Meine Güte, habe ich hier lange nichts geschrieben!!!
Habe mir vorgenommen, meinem Blog wieder etwas Leben einzuhauchen!

Also bis bald,

Eure Nina

Mittwoch, 22. Februar 2017

Neue Nähtermine!

Huhu Ihr Lieben,
es stehen jetzt zwei neue Nähtermine fest!

Einmal für Kinder und einmal für uns große Erwachsenen ;oP


Nähkurs - Erwachsene:
(noch 2 Plätze frei!)
Wann: 18. März 2017
Uhrzeit: 11-15 Uhr - 4 Stunden
Mitbringen: Nähmaschine! Scheren, Nadeln, Maßbänder habe ich genug da, aber Nähmaschine müsst Ihr auf jeden Fall mitbringen.
Kostet: 30€/Pers. - ohne Stoffe!
Die Kursgebühr ist spätestens 1 Woche vor Beginn zu zahlen, damit der Platz sicher ist.

Wenn Ihr Stoffe habt, dürft Ihr diese gerne mitbringen. Ihr dürft aber natürlich auch gerne welche bei mir kaufen, bzw. besprechen wir das gerne vorab und dann bestelle ich einen Wunschstoff.
Stoffreste zum Applizieren habe ich reichlich hier und dürfen verarbeitet werden.

Es werden höchstens 4 Teilnehmer werden!
Also eine kleine nette Runde! Etwas zum Knabbern und Getränke stelle ich zur Verfügung.

Also wer hat Lust, etwas schönes zu nähen!
Vielleicht habt Ihr ja schon etwas bestimmtes im Kopf, was Ihr mal nähen möchtet, aber Euch noch nicht getraut? Dann meldet Euch gerne, Ihr dürft nähen, was Ihr möchtet und ich helfe gerne dabei.
Ihr habt noch keine Idee? Dann können wir das gerne vorab besprechen und dann bereite ich was vor!
---------------------------------------------------------------
Nähkurs - Kinder (ab 8 Jahre)
(leider kein Platz mehr frei!)
Wann: 06. Mai 2017
Uhrzeit: 11-15 Uhr - 4 Stunden
Mitbringen: Nähmaschine! Scheren, Nadeln, Maßbänder habe ich genug da, aber Nähmaschine müsst Ihr auf jeden Fall mitbringen.
Kostet: 25€/Pers. (Geschwisterkind 20€) - ohne Stoffe!
Die Kursgebühr ist spätestens 1 Woche vor Beginn zu zahlen, damit der Platz sicher ist.

Wenn Ihr Stoffe habt, dürft Ihr diese gerne mitbringen. Ihr dürft aber natürlich auch gerne welche bei mir kaufen, bzw. besprechen wir das gerne vorab und dann bestelle ich einen Wunschstoff.
Stoffreste zum Applizieren habe ich reichlich hier und dürfen verarbeitet werden.

Wir nähen entweder eine Beanie & Loop oder einen "Turnbeutel"/Rucksack das dürft Ihr Euch aussuchen.

Ihr habt schon Stoffe zu Hause? Super, bringt sie mit!
Noch keine Stoff-Idee? Kein Problem! Wir besprechen vorab, was Du nähen möchtest und dann suchst Du Dir bei Stoffe aus, die ich dann bestelle, oder evtl. direkt schon hier habe.

Es werden höchstens 4 Teilnehmer werden!
Also eine kleine nette Runde! Etwas zum Knabbern und Getränke stelle ich zur Verfügung.
Also wer hat Lust, etwas schönes zu nähen!
---------------------------------
Ihr habt noch Fragen?
Dann schreibt mir gerne oder ruft mich einfach an.
Ich freue mich schon sehr mit Euch ein paar kreative Nähstunden zu verbringen.

Meldet Euch rechtzeitig an, da wir nur in einer kleinen Runde von 4 Personen nähen!

Bis ganz bald,
Eure Nina
-------
Meine Güte, das ging ja jetzt fix mit dem Kindernähkurs!!!
Falls noch weiteres Interesse besteht, meldet Euch trotzdem, dann schaue ich, ob ich noch einen zweiten Termin hinbekomme! ;o))


Mittwoch, 15. Februar 2017

Kindernähkurs

Heute möchte ich Euch doch noch über den ersten Kindernähkurs berichten, der Anfang Februar stattgefunden hat!

Kurz, es war einfach eine Freude!
Und wird definitiv wiederholt!
Den Mädels und mir hat es einen riesen Spaß gemacht.

An dem Samstag nähten wir alle nach dem gleichen Schnitt ein Raglan-Shirt und es wurden alle 4 Shirts völlig unterschiedliche Kleidungsstücke!

Vorab habe ich den ca. Stoffverbrauch mit den Müttern besprochen und sie konnten sich online bei einem Händler ihre Stoffe aussuchen, die ich dann bestellt habe.
Sie durften sich natürlich auch bereits vorhandenen Stoff mitbringen.



Nachdem nochmal schwerwiegende Entscheidungen getroffen werden mussten, welcher Stoff für Arme und welcher für Vorder- und Rückenteil verwenden werden soll, gab es eine gemeinsame Einführung in die Schnittteile und auch die Beschaffenheit der Stoffe haben wir uns genauer angeschaut.

Was ist Fadenlauf, Nahtzugabe und warum steht da Stoffbruch?
Was hat das zu bedeuten?

Die Schnitte hatte ich bereits vorbereitet und so konnte es dann mit abstecken und ausschneiden losgehen,...

Wir haben dann Schritt für Schritt gemeinsam genäht und so haben sich die Mädels auch gerne mal untereinander geholfen, oder mal schnell die Maschine gewechselt, wenn die andere gerade die passende Farbe drin hatte, ;oP ...um sich das neue Einfädeln zu ersparen :o))

Aber ich lasse mal ein paar Bilder sprechen...


Alle ganz vertieft in ihrer Arbeit,....

...für ganz filigrane Arbeit durfte dann auch mal an meiner Maschine genäht werden, ihre raste immer gleich los, ... ;o)
Sie hat auf ihrem Shirt einen Anker appliziert.

...und während die 4 Mädels so nähten, wurde natürlich auch gefachsimpelt...
...ganz wie die Großen....

was sie am liebsten nähen,
wie sie am liebsten nähen - also mit oder ohne Schuhe, lach,....
...und was sie noch alles nähen wollen....
und wie sie sich ihre Nähecke in ihrem Zimmer einrichten....

Es wurde viel geschnippelt, genäht und gelacht,
aufgetrennt, geschwitzt und geflucht,
eben alles,  was zu einem richtigen Nähtag dazugehört.
Und am Ende waren alle ganz stolz!!!


Mit den 4 Std sind wir nicht ganz hingekommen, wir haben etwas überzogen, aber jede ist mit ihrem fertigen Shirt nach Hause gegangen.

Habt Ihr super gemacht, Mädels!
Hier die tollen Ergebnisse!


Ich sag' Euch, das ist die nächste Generation an der Nähfront!
Ganz toll!

Mal schauen, was wir im nächsten Kurs nähen!
Wir werden auf jeden Fall wieder alle zusammen das gleiche nähen.
Die Ergebnisse werden am Ende trotzdem ganz individuell.
Jedes Teil für sich einfach toll!

Der nächste Kindernähkurs (ab 8 Jahre) wird sehr wahrscheinlich Anfang Mai, 06.05. stattfinden,
wer da Interesse hat, kann sich ja gern' schon mal vormerken lassen.
Dann kann ich, sobald der Termin steht, Euch bescheid geben.
Da es immer nur 4 Plätze gibt, meldet Euch rechtzeitig ;o)

Soviel schon mal zu den Eckdaten:
4Std - 25€ pro Kind (Geschwisterkind 20€)
Stoffe und Material kommen noch hinzu und sind nicht im Preis inbegriffen
Garn und Stoffreste zum Applizieren stelle ich zur Verfügung,
wie auch eine kleine Verpflegung zum Snacken und was zu trinken

Ich freu mich schon auf's nächste Nähen mit Euch!

Eure Nina

Dienstag, 7. Februar 2017

Keramikmalen

Oh je, hab ich lange nichts gepostet,....
Ich war mehr auf Facebook und Instagram aktiv.... und vor allem an der Nähmaschine... ;o)

Aber heute möchte ich Euch was schönes zeigen....passend zum Creadienstag!

Vor ein paar Tagen war ich mit ein paar Freundinnen zum Keramikmalen!
Es wurde eine Ladies-Night veranstaltet und da konnten wir uns dann Essen und Trinken mitbringen und nebenbei haben wir Keramik angemalt!
Eine ganz ganz tolle Sache!!!
Es gibt so viele fertige Rohlinge, aus denen man etwas zum Anmalen auswählen kann. Nach einer kurzen Erklärung, was alles möglich ist, und wie man das anstellt, ging es ran an die unzähligen Stempel, Schablonen, Vorlagen, Farben, Pinsel,..... Es ist unglaublich....

So sah es bei uns am Tisch aus!

Wie Ihr seht, hatten wir uns einiges mitgebracht ;oP Und alle ganz fleißig am pinseln...

Meine Anfänge...


Vorsichtig, starte ich mit einer Kuchenplatte und versuche mich in kleinen Röschen...


Mit dem Gummibandknäuel sind die kleinen Rosen entstanden...


Als es dann lief ;o) hab ich noch ein kleines Herzschälchen bemalt.

So sah es dann fertig aus!
Dann wurde alles zum lasieren und brennen dagelassen...eine Woche später konnten wir unsere Schätze abholen...

Und so sehen sie jetzt so richtig fertig aus!






Hach ich bin verliebt!

Das war so ein schöner Abend und wird sicher noch einmal wiederholt, wir waren alle begeistert.

Vielleicht gibt es sowas ja auch bei Euch in der Nähe!
Wir waren auf jeden Fall hier in der Keramikscheune

Ich verlinke nun meine Werke mit Creadienstag und wünsche Euch noch einen schönen Nachmittag...

Liebe Grüße,
Eure Nina

Dienstag, 6. Dezember 2016

Weihnachtskarten

Ho ho ho ho,
ich hoffe Ihr hattet heute Morgen alle einen fleißigen Nikolaus!

Wir haben letztens an einem Nachmittag noch ein paar Weihnachtskarten gebastelt, bzw. getuscht... schaut mal...

 Hier habe ich aus Papier einen Tannenbaum ausgeschnitten und vorsichtig mit Tesa auf unserer Karte befestigt...

...und dann hat Amelie ihr Fingerabdrücke drauf gesetzt - auch immer schön am Tannenbaumrand, damit man später den Tannenbaum auch erkennt. 


Hier einfach ein paar Abdrücke und nachdem die Fingertapse getrocknet waren, habe ich die Augen und das Geweih ergänzt, ach ja und die rote Nase mit einem feinen Pinsel gemalt...


 Der Weihnachtsmann mit seinen Rentieren ;o))

Und das sollen Schneemänner sein! Da ich keine weiße Farbe hatte, haben wir einfach eine weiße Karte genommen und pinke Schneemänner gemacht.
Ups, einer hat die Nase verloren... ;o))

Ich glaube da war noch die ein oder andere Karte mehr, aber nun waren sie schon eingetütet und ab die Post :o))

Das war auf jeden Fall eine schöne Nachmittagsbeschäftigung, bei der wir komplett die Zeit vergessen haben,...und auch die Kleinste, die dadurch ihre Mittagsstd bis halb 5!!! machen durfte!
Ich schau auf die Uhr und denke, mich trifft der Schlag!
Ich muss da wohl mal jemanden wecken gehen....ups!
Klar, die Räubernase war natürlich am Abend nicht um halb 8 im Bett ;oP

Naja, so ist das mal,....dafür hatte ich mal einen ganz ruhigen und entspannten Nachmittag mit basteln und tuschen nur mit der Großen. Das war auch mal schön....

Vielleicht habt Ihr ja auch noch Lust ein paar Karten zu schreiben,
Der ein oder andere findet seine Karte heute oder Morgen im Briefkasten ;o)
Lasst Euch überraschen.

Weiterhin eine schöne Weihnachtszeit und bis bald,

Eure Nina

Verlinkt mit Creadienstag

Dienstag, 29. November 2016

Weihnachtsdeko - Fenstermalerei

Huhu,
ich habe mich mal künstlerisch ausgetobt!
Mit weißem Kreidemaler auf unseren Fenstern!!!

Hier und da ein paar Häuschen, Sternflocken und Kugeln, Zuckerstangen und Girlanden und schon sieht es gleich etwas weihnachtlicher aus!

Für unendlich viele Ideen bzw. Vorlagen liebe ich ja Pinterest,....da findet man ja alles!
Und da gibt es soooo viele Vorlagen, wie man Sterne, Kugeln oder Häuser malen kann,
....von den Schriften fange ich gar nicht erst an...

Probiert es doch auch mal, das macht richtig Spaß....
Und wenn die Kugel doch mal zu eierich aussieht, dann kann man das Kunstwerk ja auch einfach mit einem feuchten Tuch wieder abwischen und neu malen....

Hier seht Ihr meine Werke...





 Das ein oder andere Fenster kommt bestimmt noch dazu,
und für den Jahreswechsel hab ich mir schon was vorgemerkt...

Euch eine kreative Vorweihnachtszeit,
Eure Nina

Verlinkt mit Creadienstag

Montag, 28. November 2016

In der Stadtbücherei

Wie ist das bei Euch?
Lieben Eure Kinder auch so gerne Bücher angucken oder vorgelesen bekommen?

Meine Große mag das total gerne.
Manchmal schaut sie sich Nachmittags gemütlich auf dem Sofa ein Buch an oder ich lese Ihr eine Geschichte vor und am Abend sitzen wir eingekuschelt im Bett und lesen,...
...aktuell gerade ein Märchenbuch,...jeden Abend ist ein neues Märchen an der Reihe....
...und wenn wir durch sind, fangen wir einfach wieder von vorne an ;o)


Wir fahren regelmäßig in die Stadtbücherei, da gibt es eine ganz tolle Kinderabteilung, da suchen wir uns dann neue Bücher aus, die wir 4 Wochen behalten dürfen....
...und manchmal wird das ein oder andere Buch auch verlängert...

Aber es ist jeden Monat wieder ein Highlight ;o)

Habt Ihr in Eurer Gegend auch eine Bücherei?
Dann fahrt da unbedingt mal hin, auf jeden Fall, wenn Ihr Kinder habt, das ist so eine tolle Sache!

Hier mal ein paar Bilder, von unserem letzten Büchereibesuch...
Hier kann man auch Hörbücher ausleihen...





Und vielleicht findet Mama ja auch mal was für sich ;o))

Jetzt ist doch genau die richtige Zeit es sich mit einem Buch gemütlich zu machen...

Bis dann,
Eure Nina