Dienstag, 6. Dezember 2016

Weihnachtskarten

Ho ho ho ho,
ich hoffe Ihr hattet heute Morgen alle einen fleißigen Nikolaus!

Wir haben letztens an einem Nachmittag noch ein paar Weihnachtskarten gebastelt, bzw. getuscht... schaut mal...

 Hier habe ich aus Papier einen Tannenbaum ausgeschnitten und vorsichtig mit Tesa auf unserer Karte befestigt...

...und dann hat Amelie ihr Fingerabdrücke drauf gesetzt - auch immer schön am Tannenbaumrand, damit man später den Tannenbaum auch erkennt. 


Hier einfach ein paar Abdrücke und nachdem die Fingertapse getrocknet waren, habe ich die Augen und das Geweih ergänzt, ach ja und die rote Nase mit einem feinen Pinsel gemalt...


 Der Weihnachtsmann mit seinen Rentieren ;o))

Und das sollen Schneemänner sein! Da ich keine weiße Farbe hatte, haben wir einfach eine weiße Karte genommen und pinke Schneemänner gemacht.
Ups, einer hat die Nase verloren... ;o))

Ich glaube da war noch die ein oder andere Karte mehr, aber nun waren sie schon eingetütet und ab die Post :o))

Das war auf jeden Fall eine schöne Nachmittagsbeschäftigung, bei der wir komplett die Zeit vergessen haben,...und auch die Kleinste, die dadurch ihre Mittagsstd bis halb 5!!! machen durfte!
Ich schau auf die Uhr und denke, mich trifft der Schlag!
Ich muss da wohl mal jemanden wecken gehen....ups!
Klar, die Räubernase war natürlich am Abend nicht um halb 8 im Bett ;oP

Naja, so ist das mal,....dafür hatte ich mal einen ganz ruhigen und entspannten Nachmittag mit basteln und tuschen nur mit der Großen. Das war auch mal schön....

Vielleicht habt Ihr ja auch noch Lust ein paar Karten zu schreiben,
Der ein oder andere findet seine Karte heute oder Morgen im Briefkasten ;o)
Lasst Euch überraschen.

Weiterhin eine schöne Weihnachtszeit und bis bald,

Eure Nina

Verlinkt mit Creadienstag

Dienstag, 29. November 2016

Weihnachtsdeko - Fenstermalerei

Huhu,
ich habe mich mal künstlerisch ausgetobt!
Mit weißem Kreidemaler auf unseren Fenstern!!!

Hier und da ein paar Häuschen, Sternflocken und Kugeln, Zuckerstangen und Girlanden und schon sieht es gleich etwas weihnachtlicher aus!

Für unendlich viele Ideen bzw. Vorlagen liebe ich ja Pinterest,....da findet man ja alles!
Und da gibt es soooo viele Vorlagen, wie man Sterne, Kugeln oder Häuser malen kann,
....von den Schriften fange ich gar nicht erst an...

Probiert es doch auch mal, das macht richtig Spaß....
Und wenn die Kugel doch mal zu eierich aussieht, dann kann man das Kunstwerk ja auch einfach mit einem feuchten Tuch wieder abwischen und neu malen....

Hier seht Ihr meine Werke...





 Das ein oder andere Fenster kommt bestimmt noch dazu,
und für den Jahreswechsel hab ich mir schon was vorgemerkt...

Euch eine kreative Vorweihnachtszeit,
Eure Nina

Verlinkt mit Creadienstag

Montag, 28. November 2016

In der Stadtbücherei

Wie ist das bei Euch?
Lieben Eure Kinder auch so gerne Bücher angucken oder vorgelesen bekommen?

Meine Große mag das total gerne.
Manchmal schaut sie sich Nachmittags gemütlich auf dem Sofa ein Buch an oder ich lese Ihr eine Geschichte vor und am Abend sitzen wir eingekuschelt im Bett und lesen,...
...aktuell gerade ein Märchenbuch,...jeden Abend ist ein neues Märchen an der Reihe....
...und wenn wir durch sind, fangen wir einfach wieder von vorne an ;o)


Wir fahren regelmäßig in die Stadtbücherei, da gibt es eine ganz tolle Kinderabteilung, da suchen wir uns dann neue Bücher aus, die wir 4 Wochen behalten dürfen....
...und manchmal wird das ein oder andere Buch auch verlängert...

Aber es ist jeden Monat wieder ein Highlight ;o)

Habt Ihr in Eurer Gegend auch eine Bücherei?
Dann fahrt da unbedingt mal hin, auf jeden Fall, wenn Ihr Kinder habt, das ist so eine tolle Sache!

Hier mal ein paar Bilder, von unserem letzten Büchereibesuch...
Hier kann man auch Hörbücher ausleihen...





Und vielleicht findet Mama ja auch mal was für sich ;o))

Jetzt ist doch genau die richtige Zeit es sich mit einem Buch gemütlich zu machen...

Bis dann,
Eure Nina

Sonntag, 27. November 2016

Zimtschnecken

Erstmal wünsche ich Euch einen gemütlichen 1. Advent!

Und was passt da nicht besser als lecker duftende Zimtschnecken?

Ich hab da mal ein ganz schnelles Zimtschnecken-Rezept!

Ihr braucht einfach eine Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal, Butter und Zimt und Zucker und ein Eigelb!

Teig ausrollen und mit geschmolzener Butter bestreichen, wie Ihr seht ist das kinderleicht!
Ihr braucht bei einer Rolle Blätterteig nicht die ganze Butter, nur ein kleines bisschen...


Dann Zimt und Zucker in einem Schälchen mischen ( wir haben immer eine Tupperdose mit einer Mischung im Schrank stehen, für Pfannkuchen oder Bratapfel ;o))
Und die Mischung auf dem Blätterteig gut verteilen.

Dann der länge nach aufrollen und noch mit Eigelb bestreichen
und in gleichmäßige Stückchen schneiden...

Dann habe ich die Röllchen in Muffinförmchen gestellt...
Förmchen einfetten empfiehlt sich, da durch das Eigelb der Teig doch etwas an der Form festbrennt....

und dann ab in den Ofen,
bei 200°C ca. 15min

Mjammmmi - sehen die nicht gut aus?


 Gut auskühlen lassen und dann genießen!

So lecker!

Viel Spaß beim Nachmachen und Schlemmen...

Habt noch einen schönen 1. Advent,
Eure Nina



Freitag, 25. November 2016

Buchtipp - Schnüpperle


Heute möchte ich Euch mal ein Buch vorstellen.
Ein Buch, das zur Weihnachtszeit dazu gehören sollte, so wie der Adventskalender dazu gehört!

Für jeden Tag, den wir ein Türchen im Adventskalender öffnen, gibt es bei Schnüpperle jeden Tag eine kleine vorweihnachtliche Geschichte.
Schnüpperle ist ein 5-jähriger Junge, der gespannt Nikolaus und Weihnachten entgegenfiebert, mit gemischten Gefühlen….ein bisschen mit Angst aber auch mit Freude. Es werden Weihnachtsplätzchen gebacken und die Vögel draußen gefüttert, ausserdem hat er den großen Wunsch einen Hund zu Weihnachten zu bekommen!

In dem Buch wird es die ganzen 24 Tage oder 24 Geschichten nicht langweilig.

Einfach ein tolles Buch, das jedes Jahr wieder hervorgeholt werden kann um sich für Weihnachten einzustimmen und es sich mit den Kindern gemütlich zu machen!

Vor 25 oder 30 Jahre (OMG bin ich schon so alt?!?), hat meine Mutter mir und meinem Bruder dieses Buch schon vorgelesen und wir haben uns jedes Jahr wieder darauf gefreut!

Nun werde ich diese „Tradition“ dieses Jahr bei meinen Mädels, bzw. eher bei der Großen, fortsetzen…Da die Geschichten kurz und auch die Sätze kurz und leicht verständlich sind, eignet es sich super als Gute-Nacht-Geschichten.
Habt Ihr auch Bücher, die Ihr jedes Jahr zur Weihnachtszeit wieder hervorholt?
https://www.amazon.de/Schn%C3%BCpperle-Vierundzwanzig-Geschichten-zur-Weihnachtszeit/dp/3570027430/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1480070916&sr=8-1&keywords=schn%C3%BCpperle




Liebe Grüße,
Eure Nina

Donnerstag, 24. November 2016

Warmer Winterloop

Nun friert mein Hals auch nicht mehr ;oP
Süßer Baumwollstoff und flauschiger Teddystoff kuscheln sich weich an meinen Hals...
Nun darf es bitte auch mal wieder frostig kalt werden....





Einen kuscheligen Tag,
Eure Nina

Stoff: Design Robert Kaufmann vom Holländischen Stoffmarkt

Verlinkt mit: RUMS

Dienstag, 22. November 2016

Warme Finger

Es ist momentan gerade ziemlich mild für Ende November, aber die nächsten Tage wird es bestimmt wieder etwas frostiger, und für diesen Fall habe ich schon mal vorgesorgt...

Diese kleinen ca. 10x10cm kleinen Säckchen sind mit Reis befüllt und lassen sich in der Mikrowelle erwärmen und in die Jackentasche stecken.

Aus einem günstigen einfachen Baumwollstoff von IKEA habe ich einfach die Hülle der Reissäckchen genäht und der Bezug ist dann in einem süßen Rest Eulenstoff entstanden.
So kann ich die Hüllen auch mal waschen...
...in meinen Jackentaschen sieht es nämlich manchmal ganz schön wild und manchmal auch nicht so lecker aus....
...(da sind dann schon mal Rotzlappen meiner Kinder, oder wie letztens,...wo ich noch einen Rest Bockwurst wiederfinde.....Mutti, halt!....lach)

Wobei ich eigentlich dachte, meine Große könnte diese Säckchen in ihre Jackentaschen stecken....
zu dem Sand, den Steinen, Eicheln, Kastanien, Stöckchen, Blättern, Ihr wisst schon....
...darum müssen diese Handwärmer einfach waschbar sein!!!





Habt noch einen schönen Tag und bis bald,
Eure Nina

Verlinkt mit: Creadienstag

Freitag, 18. November 2016

Coole Pferdeschwanzmütze

Hallo meine Lieben,
ich habe mal eine neue Stickdatei ausprobiert!

Kennt Ihr das auch, Ihr macht Eurer Tochter morgens einen schönen Pferdeschwanz, und dann wird sich angezogen!!!! Bei dem Wetter natürlich eine dicke Mütze auf den Kopf und schon ist die gute Frisur hin .....
Bzw. beim Pferdeschwanz drückt die Mütze....da gibt es eine total coole Stickdatei von beelooo.

Ich zeige Euch mal ein paar Bilder von der Mütze und dem tollen Pferdeschwanz ;o) Ich bin total begeistert ;oP






Ich freu mich über die gelungene Mütze und verlinke mal bei Freutag und auch bei Kiddikram!

Habt ein schönes Wochenende,
Eure Nina

Stoff: Michas Stoffecke
Stickdatei: beelooo

Donnerstag, 10. November 2016

Mein Lieblingsmantel

Meinen Herbstmantel habe ich nun schon ein bissl länger, aber ich liebe ihn noch wie am ersten Tag! Er ist so schön kuschelig und einfach nur schööööön!

Und da ich Euch meinen Lieblingsmantel hier noch gar nicht gezeigt habe, muss ich das ja ganz unbedingt nochmal nachholen!!!


Genäht habe ich ihn aus blauem und so bordeaux farbenem Wollwalk, den ich mir mal auf einem Stoffmarkt gekauft habe.


Von innen ist er gefüttert mit Fleece. Also schön warm.


Die Ärmel sind schön lang und am Ende mit etwas längerem Büdchen, so zieht kein Wind rein, oder rutscht nach oben!



 Natürlich mit Kapuze


So, ich erfreue mich dann mal weiter an meinem Mantel und freue mich, dass ich ihn genau jetzt wieder anziehen kann!
Hallo Herbst! I love you!

Liebe Grüße,
Eure Nina



Stoff: Holländischer Stoffmarkt

http://rundumsweib.blogspot.de/


Mittwoch, 9. November 2016

Goldener Herbst

Heute Mittag hat bei uns so schön die Sonne geschien!
Es war ein richtig goldener Herbsttag!
Gestern hat es ja in vielen Ecken des Landes geschneit, aber wir hatten nur leicht Puderzucker ;o)

Und heute dann einen ganz herrlich sonnigen Herbsttag!

Da habe ich spontan auf dem Heimweg ein paar Fotos gemacht!
Ich habe ja das Glück einen ganz kurzen Arbeitsweg zu haben, nur ruckizuck durch einen schönen Waldweg und ab ins Nachbardorf!
Keine 10 Minuten und ich bin am Ziel!
Kein Vergleich zum alten Arbeitsweg bis nach Hamburg, nur Autobahn und Stau!


Aber zurück zu den schönen Herbstbildern...So schön ist es bei uns!
Ich fahre auf jeden Fall immer durch einen Tunnel von Bäumen durch einen Wald.
Jetzt im Herbst haben die Bäume so viele verschiedene Orangetöne!
Wenn die Sonne dann auch noch scheint, sieht das wahnsinnig schön aus!

Ich musste einfach schnell ein paar Fotos machen!
Schaut selbst...







Die Fotos habe ich flux mit meinem Handy gemacht, hatte natürlich spontan meine gute Spiegelreflexkamera nicht dabei...

Nun sind auch bald alle Blätter runter, dann darf auch bei uns der Schnee einziehen, die Kinder würden sich auf jeden Fall freuen!

Habt noch einen schönen Nachmittag,
bis bald,
Eure Nina



Verlinkungen:
Diesen Post habe ich auf MITTWOCHS MAG ICH verlinkt, denn mittwochs mag ich auf jeden Fall diese schönen Herbsttage ;o))

http://frollein-pfau.blogspot.de/search/label/MMi